333 Kreative Schreibidenn
Home Newsletter Kontakt
Checklisten f. Autoren
201 Ideen/Aufgaben
Krimi-Workshop
Leseprobe
Newsletter
Büchertipps
Autorin
Impressum
 
333 Kreative Schreibideen
 
 

 

 

 

Leseprobe "201 Ideen und Aufgaben für Autoren"

Hier einige Schreibideen und Aufgaben aus dem Buch "333 Kreative Schreibideen und Aufgaben".

Aufbau von Geschichten
Schreiben Sie eine längere Kurzgeschichte, die mindestens zwei Handlungsstränge hat. Ihre Hauptaufgabe ist es, am Ende jeder Szene einen „Cliffhanger“ einzubauen. Also ein spannendes Ende, das nicht alle Fragen klärt und den Leser antreibt weiter zu lesen. Die nächste Szene beschäftigt sich erst mit dem zweiten Handlungsstrang, bevor die dritte Szene die Antwort auf das Ende der ersten Szene gibt.
Probieren Sie es aus. Schreiben Sie eine Geschichte und legen Sie sie für einige Zeit in die Schublade. Nach ein bis zwei Wochen lesen Sie sie nochmals und prüfen, ob es funktioniert.

Dialoge schreiben
In einer hitzig geführten Debatte kommt es sehr wahrscheinlich zu einer Situation, in der jemand etwas sagt, was er besser nicht gesagt hätte. Das kann ein Wendepunkt in Ihrer Geschichte sein – entweder in der Beziehung zwischen zwei Figuren oder in der Handlung.
Was wird gesagt? Wird ein Geschäftsgeheimnis verraten? Ein Staatsgeheimnis? Dass jemand einen Mord begangen hat? Wie verändert das Gesagte die Geschichte? Welchen Effekt hat es auf andere Figuren? Wie können sie die Behauptung beweisen, wenn der Gegner behauptet, das seien alles nur Lügen?
Schreiben Sie zwei verschiedene Dialoge, in denen ein Geheimnis ausgeplaudert wird – entweder im Streit oder aus Versehen während einer Plauderei.

Spannung erzeugen
Beschreiben Sie mit einem Satz eine Anfangssituation. Nun überlegen Sie sich ein ungewöhnliches Ende. Und jetzt fängt die Arbeit erst an. Wie kommen Sie von dem Ausgangspunkt nun ans Ziel? Der Weg sollte logisch sein, doch nicht vorausschaubar. Sie können auch nur ein Ende überlegen, dass völlig unlogisch ist, und Ihr Ermittler muss sich rückwärts vorarbeiten: Eines der bekanntesten Beispiel ist folgendes: Die Leiche eines Mannes wir mitten auf einem Feld gefunden, neben ihm liegt ein zerbrochenes Streichholz. Wie ist er gestorben? Antwort: Er ist mit mehreren Menschen mit einem Heißluftballon gefahren, der zu niedrig fuhr und auf Kollisionskurs mit einem Schornstein war. Sie mussten unbedingt Gewicht verlieren. Also beschlossen sie – um nicht alle zu sterben – mit Streichhölzern auszulosen, wer springen muss.
Erfinden Sie weitere solcher Geschichten mit ungewöhnlicher Logik.

Eine junge Frau ist verschwunden. Sie wurde zuletzt auf dem Weg von Ihrer Arbeitsstelle nach Hause gesehen, doch dort ist sie niemals angekommen.
Die Polizei beschließt, eine Rekonstruktion zu machen. Die Schauspielerin, die das Opfer spielt, verschwindet ebenfalls. Obwohl viele Polizisten vor Ort sind und die Kameras das Opfer (fast) die ganze Zeit im Visier haben, ist die Schauspielerin ebenfalls verschwunden. Können Sie sich die Schlagzeilen in den Medien vorstellen? Das Entsetzen in der Öffentlichkeit und die Vorwürfe der Eltern beider Opfer?
Greifen Sie zu Ihrem Stift und legen Sie los.
Wie konnte das passieren und wie werden die beiden wieder gefunden? Das ist Ihre Aufgabe. Sie können dabei alles benutzen: Rauch, Spiele, Computer, elektronisches Spielzeug, Stuntmen, Insider, Doppel-Agenten, Zauberer, Kameratricks, spezielle Ausrüstung, alles was Sie wollen.

Krimigeschichten
Verändern Sie Ihren Blickwinkel. Die meisten Geschichten sind aus der Sicht der Ermittler geschrieben. Schreiben Sie eine Geschichte aus Sicht des Täters. Wie sucht er sein Ziel aus? Warum wählt er welche Methode? Hat er Komplizen? Kann er denen wirklich vertrauen? Macht er sich Sorgen, dass er geschnappt wird? Was ist das eigentlich Ziel, dass er am Ende erreichen will? Erreicht er dieses Ziel mit der ersten Tat (dem ersten Mord), oder begeht er mehrere Verbrechen?

Was wäre, wenn es um eine vermisste Person ginge? Nehmen Sie an, dass bei der Suche eine Leiche gefunden wird, aber nicht die vermisste Person. Die gefundene Leiche kann nicht identifiziert werden. Sie setzen die Suche fort und immer mehr Leichen kommen zutage. Noch während sie weiter suchen, werden immer neue Vermisstenmeldungen aufgegeben, die sie auch bearbeiten müssen. Doch alle Leichen, die sie finden, passen nicht zu den Vermisstenmeldungen und können auch nicht identifiziert werden.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Weitere Schreibideen und Aufgaben finden Sie im Script
201 Schreibideen und Aufgaben für Autoren